Startseite | Impressum | Kontakt

Projekte

Hilfe vor Ort

Auf Wunsch stellt die Stiftung Wissen und Erfahrung sowie ihr Kontaktnetz zur Verfügung.Beispiel: 2010 reisten einige Schweizer Ärzte innerhalb einer von der Stiftung organisierten Inspektionsreise durch das OBANG. In MANJEMEN wurde eine verwahrloste Leprastation entdeckt. Frau Dr.med. Maria Mullis Gadient hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Station zu sanieren und die regelmässige medizinische Versorgung der Leprapatienten sicher-zustellen. Die Station wurde repariert, neu gestrichen und den Patienten wurden durch einen Orthopäden Gehhilfen, Prothesen und speziell angefertigte Schuhe vermessen und abgegeben. Jeder Patient erhielt eine neue Matratze. Zusätzlich wurden regelmässige Mahlzeiten organisiert. Solche Hilfe mildert viel Not und Schmerzen.