Startseite | Impressum | Kontakt

Sozialprogramm

Dienstleistungen
Für Bedürftige werden Mahlzeiten abgegeben. In besonderen Fällen wird eine medizinische Betreuung bezahlt. Für die Schulen werden Wasseraufbereitungsgeräte zur Verfügung gestellt. In einigen Dörfern wird der Verkauf von einheimischen Agrarprodukten organisiert.

Sozialprogramm
Ein Auswahlkommitee wählt jährlich 100 Kinder aus ganz besonders bedürftigen Familien aus. Ihnen wird der regelmässige Schulunterricht ermöglicht.

Die Stiftung unterstützt und betreut Witwen, Blinde, Leprakranke. Kranke erhalten Medikamente und regelmässige Mahlzeiten. Dank der finanziellen Unterstützung von Gertrud Schor, Mitglied des Stiftungsrates, und der Stiftung konnten folgende Projekte realisiert werden:
2009 Gesundheitszentrum AKAK (Health Centre),
2009 Waisenhaus in KUMBA,
2010 Wasserversorgung von AKAK 2011,
2011 Farmprojekt AKAK.

Ausserdem werden regelmässig Patienten unterstützt, die dringend Operationen benötigen.

Sozialprogramme